Bezirkskarte

Neue Kursstruktur

Neues Kursangebot

Die Idee sieht folgende Kurse vor:

mit 13 Jahren keinen Kurs
mit 14 Jahren Nothelferkurs
mit 15 Jahren Grundkurs
mit 16 Jahren WBK 1
mit 17 Jahren WBK 2, mit dem Thema Strassenrettung/Pionier

Die Überlegungen waren folgende.
Mit 14 Jahren kann es sein, dass die Jugendlichen körperlich noch zu wenig weit sind, um einen Grundkurs zu absolvieren. Deshalb wurde der Nothelfer vorgezogen, weil dieser Kurs problemlos auch mit 14 Jahren absolviert werden kann.
Der Grundkurs und der WBK1 (jetziger WBK 2) bleiben grundsätzlich gleich wie bis anhin. Neu kommt der WBK 2 hinzu, mit dem Thema Strassenrettung/Pionier. Der WBK 2 sollen nur diejengen absolvieren können, welche alle vorangehenden Kurse besucht haben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Petermann Sascha |

Hallo zusammen ich finde das eine super Idee da wir so die Jugendliche ein bisschen früher abholen können und auch mit dem Nothelferkurs locken können.

Kommentar von Guido Buchli |

Hallo zusammen
Die Idee ab 13 finde ich gut. früher abholen so wie auch den Nothelferkurs. Ich würde aber den WBK 1 mit dem WBK 2 Pionier Tauschen. So haben sie eine Abwechslung in den Kursen und nicht immer nur Feuer.
Sonst sicher eine gute Idee.
Was ist mit denen die Später einsteigen?